Der Artikel „Conditional Descriptor Revision and its Implementation by a CSP“ von Jonas Haldimann (FernUniversität in Hagen), Kai Sauerwald (FernUniversität in Hagen), Martin von Berg (FernUniversität in Hagen) , Gabriele Kern-Isberner und Christoph Beierle (FernUniversität in Hagen) wurde zur Präsentation und Veröffentlichung im Rahmen der 17. European Conference on Logics in Artificial Intelligence 2021 (https://jelia2021.aau.at/) akzeptiert.

Der Artikel „Tractable Reasoning using Logic Programs with Intensional Concepts“ von Jesse Heyninck, Ricardo Gonçalves (Universidade NOVA de Lisboa), Matthias Knorr (Universidade NOVA de Lisboa) und João Leite (Universidade NOVA de Lisboa) wurde zur Präsentation und Veröffentlichung im Rahmen der 17. European Conference on Logics in Artificial Intelligence 2021 (https://jelia2021.aau.at/) akzeptiert.

Der Artikel „Syntax Splitting for Iterated Contractions, Ignorations, and Revisions Using Selection Strategies“ von Jonas Haldimann (FernUniversität in Hagen), Christoph Beierle (FernUniversität in Hagen) und Gabriele Kern-Isberner wurde zur Präsentation und Veröffentlichung im Rahmen der 17. European Conference on Logics in Artificial Intelligence 2021 (https://jelia2021.aau.at/) akzeptiert.

Die Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2021 sind ab jetzt online.

zur Übersicht der Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2020/2021 sind ab jetzt online.

zur Übersicht der Lehrveranstaltungen

Der Artikel „Generalized Ranking Kinematics for Iterated Belief Revision“ (https://aaai.org/ocs/index.php/FLAIRS/FLAIRS20/paper/view/18504/17657) von Meliha Sezgin und Gabriele Kern-Isberner wurde zur Präsentation und Veröffentlichung im Rahmen der 33. FLAIRS Konferenz 2020 (https://www.flairs-33.info/) akzeptiert. Das Paper wurde für den Best Student Paper-Award nominiert.

Die Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2020 sind ab jetzt online.

zur Übersicht der Lehrveranstaltungen

Am Montag, dem 27. Januar 2020, ab 16:15 Uhr findet im Raum OH12-3.031 der 35. Mini-Workshop für theoretische Informatik statt.

 Auch beim diesjährigen Campuslauf der TU Dortmund gingen wieder mehrere wiss. MitarbeiterINNEN unseres Lehrstuhls erfolgreich an den Start. Meliha Sezgin belegte beim 10km Lauf der Frauen einen hervorragenden 3. Platz (00:51:50)! Beim 10km Lauf der Männer belegte Jonas Schmidt den 39. Platz, gefolgt von Nils Vortmeier auf dem 47. Platz! Der Lehrstuhl gratuliert herzlich zum sportlichen Erfolg!  

Die Lehrveranstaltungen für das 'Sommersemester 2019 sind ab jetzt online.

zur Übersicht der Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen für das 'Wintersemester 2018/2019 sind ab jetzt online.

zur Übersicht der Lehrveranstaltungen

Der Artikel "Reachability Is in DynFO“ von Samir Datta, Raghav Kulkarni, Anish Mukherjee, Thomas Schwentick und Thomas Zeume wurde im Journal of the ACM veröffentlicht (https://dl.acm.org/citation.cfm?id=3212685), der Artikel "Dynamic Complexity under Definable Changes“ von Thomas Schwentick, Nils Vortmeier und Thomas Zeume ist in der Zeitschrift ACM Transactions on Database Systems erschienen (https://dl.acm.org/citation.cfm?id=3241040).
Der Artikel Properties of Skeptical C-Inference for Conditional Knowledge Bases and its Realization as a Constraint Satisfaction Problem
von Christoph Beierle, Christian Eichhorn, Gabriele Kern-Isberner und Steven Kutsch ist für die Zeitschrift Annals of Mathematics and Artificial
Intelligence (AMAI) akzeptiert worden.

Die Arbeitsgruppe LogiDAC des Lehrstuhls Informatik 1 sucht ab dem 01.04.2018 eine Studentische Hilfskraft (SHK/WHF) im Umfang von bis zu 17 Std./Woche.

zur Stellenausschreibung

Für das Projekt Logik Digital wird Thomas Zeume mit einem Fellowship für Innovationen in der Digitalen Hochschullehre des Landes Nordrhein-Westfalen und des Stifterverbandes gefördert. Ob in Datenbankanfragesprachen, in der Verifikation oder der künstlichen Intelligenz - logische Formalismen sind fester Bestandteil des Berufsalltags von Informatikerinnen und Informatikern. Im Rahmen des Projektes Logik Digital wird ein webbasiertes, interaktives System für die Unterstützung der Logik-Ausbildung von Informatikstudierenden entwickelt.
Zeume
 
Weiterführende Informationen: